Musik gegen Windmühlen - aus Chemnitz

Texte

Doch morgen (2018)

Wanderungen

Text: Jens Gerlach

 

Wolken, sagt man, wandern
ziellos durch die Welt
Keine kennt die andern
doch wenn Regen fällt

stürzen Wolken nieder
aus dem Himmelszelt
nähren Fleisch und Flieder
werden Bach und Meer

Sammeln so sich wieder
für die Wiederkehr
für das Auferstehen
um als Wolkenmeer

um die Welt zu wehen

weiter