Musik gegen Windmühlen - aus Chemnitz

Texte

Sonne der Gerechtigkeit (2010)
Lieder von Mikis Theodorakis in deutscher Sprache

Sonne der Gerechtigkeit

Text: Odysseas Elytis / dt.: Dirk Mandel

 

Höre, reine Sonne der Gerechtigkeit,
gleichfalls du, gepriesner Myrthenzweig:
Nie, ihr beiden, bitte nie
bringt mein Land in Vergessenheit.

Unsre hohen Berge hocken adlergleich im Wind,
dort, wo die Vulkane Früchte glühn.
Weißer noch der Häuser Weiß
durch die Nähe des Meeresblaus.

Meine bittren Hände wie im kalten Blitz
zieh zurück ich hinter diese Zeit.
Rufe alte Freunde herbei
mit Entsetzen und schwarzem Blut.

 

weiter