Musik gegen Windmühlen - aus Chemnitz

Programme

Nur diese eine Schwalbe
Lieder von Mikis Theodorakis in deutscher Sprache

In zweijähriger Arbeit entstand ein ca. zweistündiges Bühnenprogramm, das dem deutschsprachigen Zuhörer ermöglicht, sich auch die Texte der oft bekannten Lieder von Mikis Theodorakis zu erschließen, die von großer Aktualität sind.

Die drei erfahrenen Musiker

Sabine Kühnrich (Gesang, Flöte, Percussion)
Ludwig Streng (Piano, Gesang, Akkordeon, Mandoline)
Wolfram Hennig-Ruitz (Gitarren, Saxophon, Gesang)

haben sich Lieder aus verschiedenen Schaffensperioden und von verschiedenen Dichtern (Jannis Ritsos, Odysseas Elitis, Giorgos Seferis u.a.) ausgewählt. Die Nachdichtungen (von Hans-Eckardt Wenzel, Klaus-Peter Schwarz, Gisela Steineckert, Henry-Martin Klemt u.a.) haben alle einen sehr engen Bezug zu den griechischen Originaltexten.

Die drei Chemnitzer sind fasziniert von den großen Melodien, die Theodorakis schrieb und interpretieren diese Lieder auf ihre ganz eigene Weise.

Bereichert wird das Programm mit biografischen Texten von und über Mikis Theodorakis. Ein Versuch, dem großen griechischen Komponisten, der 2015 neunzig Jahre alt wird, auch als Mensch etwas näher zu kommen.

 

QUIJOTE 2005 in Kaisssariani

QUIJOTE 2005 in Kaissariani

weiter